Frühstück wie bei Oma

Das Café Gretchen in Köln (Braunsfeld) ist seit Ende Oktober 2019 eröffnet und begeistert mit einer gemütlichen modernen Inneneinrichtung. Der Name „Gretchen“ stammt von der Ur-Oma der Besitzer, welche deren Koch- und Backkünste nun ihren Gästen zugute kommen lassen wollen.

Latte Macchiato 3,20 €

Der Latte Macchiato ist würzig – wird aber leider in einem Wasserglas serviert und wird daher recht schnell kalt.

Milchkaffee 3,50 €

Der Milchkaffee ist ebenso würzig wie der Milchkaffee – wird jedoch in einem Teeglas serviert…

Links: Rührei (5,80 €); rechts: Opa Ludwigs Käsefrühstück (10,80 €)

Das Besondere an diesem Frühstück: Das Café Gretchen verarbeitet nach Möglichkeit nur regionale Produkte. So mancher Lieferant unterliegt den strengen Demeter-Regeln.

Café Gretchen Frühstücksangebot

  • Oma Gretchens Frühstück: Croissant, Butter, Marmelade
  • Oma Gretchens Sonntagsfrühstück: 1 Scheibe Brot, Croissant, Weckchen, Marmelade, Nuss-Nougat-Creme, Butter
  • Opa Ludwigs Käsefrühstück: 2 Scheiben Brot, 1 Brötchen, Camembert, Ziegenkäse, Bauernkäse, Frischkäse, Butter, Honig
  • Opa Ludwigs guter Start: 2 Scheiben Brot, 1 Brötchen, 1 gekochtes Ei, Tomate-Mozzarella, Tomatenaufstrich, Hummus
  • Enkels Liebling: 2 Scheiben Brot, Hummus, Avocado, Tomatenaufstrich, Grillgemüse, Obstsalat
  • Frisches Obst mit Müsli oder Joghurt
  • Eierspeisen (Rührei – Natur, Avocado, Tomate, Pilze, Eier Benedict, Eierküchlein oder Spiegelei)
  • 6 verschiedene Stullen